Zutaten

1 kg Schweineschnitzel
3 Zehe/n Knoblauch
6 EL Olivenöl
4 EL Gewürzmischung (Gyrosgewürzsalz)
250 ml Sahne
2 große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), (bunt gemischt)
1 EL Margarine
2 Beutel Suppe (Zwiebelsuppe, für je 3/4 l Flüssigkeit)
1 Flasche Sauce (Zigeuner oder Chilisauce)
150 g Schmelzkäse
3 EL Thymian, gerebelter
1 3/4 Liter Wasser
  Salz und Pfeffer, weißer
  Tabasco und Worcestersauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 14 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch schnetzeln und in der Marinade aus Öl, 2 EL Gyrossalz und gepresstem Knoblauch für ca. 3 Std. marinieren. Fleisch portionsweise scharf anbraten. Abkühlen lassen, mit der Sahne übergießen und über Nacht kalt stellen.
Paprika und Zwiebel in Streifen schneiden und in einem hohen Topf in der Margarine andünsten. Mit Salz, Pfeffer und ca. 2 EL Gyrossalz würzen, Wasser dazu, aufkochen und dann die Zwiebelsuppe, Sauce, Schmelzkäse und Thymian zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Fleisch zugeben, nochmals aufkochen und mit Tabasco und Worcestersauce pikant abschmecken.
Dazu: Baguette
Tipp: Die Personenzahl kann man nicht festlegen, weil es darauf ankommt ob sie als Hauptgericht (6 Personen), "Rausschmeißer", oder auf einem Büffet angeboten wird.
Wer den Eintopf dicker mag, nimmt nur 1 Beutel Zwiebelsuppe und ca. 1,25 l Wasser.
Es kann auch nach Geschmack eine Dose Mais oder rote Bohnen beigegeben werden.
Schmeckt auch aufgewärmt noch superlecker.