Zutaten

1 Pck. Hüttenkäse
Gurke(n)
Zitrone(n)
500 g Garnelenschwänze, roh, geschält
1 Prise(n) Meersalz
1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
2 Zehe/n Knoblauch, in Scheiben geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Hüttenkäse in eine Salatschüssel geben. Den Saft einer halben Zitrone darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun alles vermengen.
Die Garnelen wenn nötig schälen. Nun mit einem scharfen Messer ca. 1/3 halbieren (Schmetterlingsschnitt). In einer Pfanne in heißem Olivenöl anbraten. Sobald die Garnelen leicht rötlich werden, den Knoblauch hinzu geben (nicht gleich von Beginn, sonst verbrennt er). Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Ganz zum Schluss, sobald das Wasser aus der Pfanne verdunstet ist, den Saft einer halben Zitrone darüber geben und ablöschen. Nun sofort mit dem Hüttenkäse auf dem Teller anrichten.