Chili con Carne Suppe

Super lecker, schnell gemacht und immer gerne gesehen auf Partys

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
Paprikaschote(n), tricolor, in Streifen geschnitten
1 Dose/n Champignons, evtl. auch frische, in Scheiben geschnitten
1 Dose/n Kidneybohnen, evtl. auch mehr
1 Dose Tomatenmark
1 Flasche Tomatenketchup
1 kl.Flasche/n Tomatensaft
1 Liter Brühe
1 Schuss Öl, oder Margarine
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen kleinen Schuss Öl in einen etwas größeren Topf geben und erwärmen (es kann auch Margarine genommen werden), Zwiebeln anbraten und dann das Hack dazugeben und krümelig braten. Die Paprikastreifen dazugeben und eine kurze Zeit mitschmoren lassen, dann das Tomatenmark dazugeben und alles schön vermengen, mit der Brühe alles aufgießen, zum Kochen bringen und 10 Min. köcheln lassen. Die ganze Flasche Tomatenketchup dazugeben, mit dem Tomatensaft die gewünschte Konsistenz herstellen, dann die Kidneybohnen und die Champignons hineingeben, noch mal alles erwärmen und mit Pfeffer abschmecken. Wenn nötig, noch mal mit Brühe oder Salz abschmecken.

Dazu schmeckt Fladenbrot und/oder Reis.

Kommentare anderer Nutzer


retronella

12.11.2012 20:06 Uhr

Ich habe das Rezept eben nachgekocht, allerdings einige Veränderungen vorgenommen. Statt Pilzen und Bohnen und Tomatensaft, habe ich zwei Dosen gehackte Tomaten dazu gegeben und etwas mehr Ketchup. Zusätzlich habe ich das ganze noch scharf mit Chilli und scharfen Paprikarosen gewürzt. Lecker! :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de