Käsekuchen

wie Ihn meine Kinder lieben
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Weizenmehl
150 g Butter (-schmalz)
80 g Zucker
1 großes Ei(er), (Größe L)
500 g Magerquark
500 g Joghurt 0,1% light/mild
250 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1 Beutel Aroma, (Finesse Orangenschalen)
1 Beutel Aroma, (Finesse Bourbon Vanille)
1/2 TL Vanille, Bourbon (Samen aus Schote)
3 große Ei(er), (Gr. L)
450 ml Milch
1 Prise Salz
30 g Butter, flüssig
2 Beutel Puddingpulver, Vanille-
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

Teig für Boden/Rand:
Mehl, Butter(-schmalz), Zucker und ein Ei zu einem Mürbteig verrühren. Den Boden einer 26 cm Springform mit einem Backpapier auslegen (dieses durch Niederdrücken des Randes straffen und beim Schließen des Schlosses einzwicken). Den inneren Rand kann man leicht fetten und mehlen. Ca. die Hälfte des Teiges auf dem Boden der Springform flach drücken, den Rest am Rand dünn hochdrücken.
Den Teig bei ca. 180 Grad ca. 15 Minuten hellgelb vorbacken (Umluft, nicht vorerhitzt).

Belag:
Die übrigen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät bei Stufe 1 - 2 ca. 10 Minuten verrühren. Die 30 g flüssige Butter dazugeben. Zum Vermeiden von Klümpchen empfiehlt es sich, das Puddingpulver zu den letzten 5 Minuten unter Rühren des Gerätes zuzugeben. Den Belag in die Springform eingießen und 50 - 60 Minuten bei 180 Grad backen (Umluft, nicht vorerhitzt).

Kommentare anderer Nutzer


H0wa

07.11.2012 22:02 Uhr

Der Kuchen war wirklich sehr lecker und einfach zuzubereiten. Lediglich die Menge der Milch erscheint mir viel zu hoch. Ich habe sie komplett weg gelassen und die Masse war trotzdem gut fließfähig. Auf jeden Fall werde ich in Zukunft diesen Käsekuchen bestimmt wieder machen!

Estelzahn

08.11.2012 22:55 Uhr

Hallo HOwa, es freut mich sehr, dass Ihnen der Käsekuchen geschmeckt hat.Natürlich kann man die Rezeptvorschläge immer nach eigenem Gusto verändern.
Weiterhin viel Spaß und guten Appetit !
Estelzahn

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de