Wampekitt

Kartoffeln mit Buttermilch, ein schlesisches Sparessen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
 n. B. Salz und Pfeffer
  Muskat
500 ml Milch
150 g Speck, durchwachsener
300 ml Buttermilch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser gar kochen. Es eignen sich auch Pellkartoffeln oder restliche Kartoffeln vom Vortag.
Die Kartoffeln durch eine Presse drücken. Die Kartoffelmasse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Milch erhitzen und in die Kartoffelmasse gießen, umrühren.
Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne auslasen. Den Speck unter die Kartoffelmasse heben.

Anrichten:
Die Kartoffelmasse auf tiefe Teller verteilen, etwas Buttermilch darüber gießen und sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


aminatou

27.02.2014 13:04 Uhr

Gab es in meiner Kindheit immer, allerdings ohne Speck :)

souzel

06.03.2014 12:11 Uhr

Hallo,

ja, meine Omi sagte immer: \"Mit Speck, damit die Leute sehen, dass wir uns das leisten können.\"
Bei den ganz armen Leuten gab es das Gericht dann ohne Speck.

Vielen Dank für die Sterne
sagt Souzel

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de