Zutaten

Schalotte(n)
250 g Zuckerschote(n)
800 g Kartoffel(n), mehlig kochende
1 EL Butter
3/4 Liter Gemüsebrühe
200 g Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer
  Cayennepfeffer
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
1 EL Zitronensaft
150 g Garnele(n), (Tiefseegarnelen), gegart und geschält
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotten und fein hacken. Die Zuckerschoten waschen und die Enden abknipsen. Die Zuckerschoten schräg in schmale Streifen schneiden.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Die Butter in einem breiten Topf erhitzen. Die Schalotten darin andünsten. Zwei Drittel der Zuckerschotenstreifen kurz mitdünsten. Die Kartoffelwürfel untermischen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die restlichen Zuckerschotenstreifen in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.

Den Topfinhalt mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren. Die Crème fraîche unterrühren und aufkochen lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Garnelen und die blanchierten Zuckerschotenstreifen kurz darin erwärmen.