Zutaten

250 g Butter, weich
200 g Zucker, brauner
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
4 große Ei(er)
450 g Mehl
25 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver (Safran-)
150 ml Milch, 1,5% Fett
30 g Kakaopulver
  Butter und Mehl für die Form
  Puderzucker, zum Dekorieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit Zucker, Salz und Bourbon-Vanillezucker sehr schaumig rühren. Nun die Eier einzeln unter den Teig rühren.
Mehl, Speisestärke und Safran-Backpulver mischen, sieben und mit 125 ml Milch nach und nach unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
2/3 des Teigs in eine gefettete und bemehlte Kranzform geben.
Unter die restliche Masse Kakao und 25 ml Milch geben und diesen dunklen Teig auf den hellen geben. Nun mit einer Gabel wellenförmig durch den Teig gehen.
Im auf 180°C vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 60 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.
Den fertigen Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen, stürzen und mit Puderzucker bestäuben.