Zutaten

Paprikaschote(n), (rot)
3 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
1 TL Chiliflocken
2 EL Oregano
Lasagneplatte(n)
200 ml Cremefine
  Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Käse, (Streukäse)
Zwiebel(n), gewürfelt
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Paprikaschoten halbieren und im vorgeheizten Backofen auf oberster Schiene grillen, bis sie etwas braun und faltig sind. Anschließend in einen Frischhaltebeutel tun und verschließen. Nach einigen Minuten mit einem Messer die Haut abziehen und in Würfelchen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebeln auf mittlerer Stufe glasig garen. Anschließend den zerkleinerten Knoblauch, Chiliflocken und Oregano hinzugeben, umrühren und anschließend Cremefine dazu gießen. Nun die Paprikastückchen hinzugeben und das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Nun etwas Pfeffer, 1/2 TL Brühepulver, eine Prise Salz und Paprikapulver hinzugeben und gut unterrühren. (Wenn die Soße nicht ausreicht, einfach noch etwas Brühe angießen).

Jetzt immer im Wechsel je eine Schicht Soße und eine Schicht Lasagneplatten in einer kleinen Form aufschichten und je nach Geschmack noch mit etwas Käse bestreuen.

Zu guter Letzt die Lasagne im Ofen auf 180°C (Umluft) ca. 20-30 Minuten backen, bis der Käse schön braun ist.
Auch interessant: