Zutaten

300 g Feldsalat, Blätter gezupft und gut gewaschen
Birne(n), reif aber bißfest (z.B. Sorte
1 kleine Schalotte(n), in kleinste Würfel geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch
2 Scheibe/n Weißbrot (Toastbrot geht auch), in kleine Würfel geschnitten
2 EL Essig (Himbeeressig)
3 EL Öl (gutes Sonnenblumenöl)
1 TL Honig
  Salz und Pfeffer zum Würzen der Vinaigrette
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Vinaigrette Essig, Öl, Schalotte, gepressten Knoblauch, Honig mit Pfeffer und Salz in eine kleine Schüssel geben und möglichst mit einem kleine Schneebesen zügig aufschlagen.
Tipp: Ein Hauch Dijonsenf kann den eh schon guten Geschmack des Dressings noch sehr positiv beeinflussen, muss aber jeder selbst entscheiden.
In einer schwarzen Gusspfanne die Brotwürfel möglichst ohne Fett- oder Ölzugabe bei hoher Hitze unter ständigem Wenden knusprig bräunen.
In einer großen Schüssel die Vinaigrette sehr vorsichtig unter den Feldsalat und die Birnenscheiben heben. Den fertigen Salat auf 4 Tellern anrichten und mit den gerösteten Brotwürfeln bestreuen.
Sofort mit Baguette und einem gut gekühlten trockenen Weißwein servieren. Guten Appetit!