Schweinefilet mit Tomaten-Gurkensalat und gebratenen Pilzen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Schweinefilet(s)
1 EL Honig
Fleischtomate(n) oder 4 Tomaten
Salatgurke(n)
 n. B. Dijonsenf
8 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
Schalotte(n)
150 g Pilze, (z .B. Champignons, Pfifferlinge o.ä.)
1 EL Petersilie
  Olivenöl
1 EL Butter
  Salz
  Pfeffer
  Chilipulver
 n. B. Rosmarin
Zitrone(n)
Knoblauchzehe(n)
 evtl. Pinienkerne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Das Schweinefilet waschen und trocken tupfen (ca. 20-30 Minuten bevor es gebraucht wird, damit es Zimmertemperatur annimmt und beim Anbraten nicht zu "wässern" beginnt). Den Filetkopf und -schwanz abschneiden und z. B. für Geschnetzeltes einfrieren.

1 EL Olivenöl in eine vorgeheizte Pfanne geben und das Mittelstück des Schweinefilets rundherum scharf anbraten und auf einen Teller legen. In der Zwischenzeit je 1 EL Honig und Dijonsenf in eine Schüssel geben und etwas Zitronenabrieb hinzugeben, alle Zutaten gut vermischen. Das Schweinefilet damit einpinseln. Auf ein, mit etwas Alufolie ausgelegtes Backblech geben und 1-2 Zweige frischen Rosmarin dazugeben. Das Filet für ca. 40 Minuten in den Ofen (zweite Schiene von unten), um es rosa zu garen.

Die Tomaten und die Gurke waschen, trocken tupfen. Bei den Tomaten den Strunk rausschneiden, anschließend in Scheiben schneiden. Die Gurke (wenn gewünscht) schälen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette den Weißweinessig mit 3-4 EL gutem Olivenöl und einer klein gewürfelten Schalotte in eine Schüssel geben, 1 EL Dijonsenf hinzugeben und das Ganze mit einem feinmaschigen Schneebesen verrühren. Zu den Tomaten- und Gurkenscheiben zusammen geben und gut vermischen.

Die Pilze putzen. Etwas braune Butter oder Olivenöl in eine vorgeheizte Pfanne geben und die Pilze darin bei mittlerer Hitze braten. Zum Ende der Garzeit etwa 1 EL gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer zu den Pilzen geben und die Pfanne vom Herd nehmen

Wenn das Schweinefilet gar ist, dieses aus dem Ofen nehmen, in Medaillons schneiden und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Das Schweinefilet, den Salat und die Pilze auf großen Tellern zusammen anrichten und den Salat nach Belieben mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de