Kartoffel - Lauchcremesuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Kartoffel(n)
150 g Lauch
1 EL Butter
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 TL Crème fraîche
1/2 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer, (am besten frisch gemahlen)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls waschen. Danach den Lauch im Topf mit der Butter leicht anbraten. Nun die Brühe und die Kartoffeln dazugeben und in etwa 15-20 min bei schwacher Hitze garen. Zu guter Letzt wird die Suppe nach Belieben entweder gestampft, oder kurz püriert und die Crème fraîche hinzugegeben. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden und zur Suppe hinzugeben. Noch kurz mit Pfeffer und Salz abschmecken und fertig ist eine hervorragende Kartoffel-Lauchcremesuppe.

Kommentare anderer Nutzer


bibi270263

21.05.2004 21:06 Uhr

Einfach, schnell und sehr lecker!! Tolles Rezept!!

LG
Bibi
Kommentar hilfreich?

ulkig

22.05.2004 13:44 Uhr

ein paar kleingeschnittene Würstchen passen prima dazu


lG Ulkig
Kommentar hilfreich?

genovefa56

15.06.2004 19:04 Uhr

Hallo,eine gute Suppe,nur hab ich sie nicht passiert
und eine Cremesuppe daraus gemacht.

LG Grete
Kommentar hilfreich?

Babs77

09.10.2004 13:48 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

super rezept - ich nehm noch gerne eine prise muskat zum würzen!
Kommentar hilfreich?

bausti

16.11.2004 10:30 Uhr

Schmeckt einfach prima
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


najro100

12.02.2013 13:39 Uhr

Hallo ihr fleißigen Köchinnen und Köche,
kann mir jemand sagen, wie viele Portionen aus diesen Mengenangaben entstehen? Möchte diese Suppe gerne für 15 Kids kochen.
Um Antworten wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße najro
Kommentar hilfreich?

Zimtliebhaber

21.06.2013 13:10 Uhr

Danke! Mit Muskat und etwas Hafersahne perfekt! 5 *****
Kommentar hilfreich?

belladonna

23.02.2014 15:03 Uhr

Habe die Suppe heute ausprobiert - wirklich schnell zu machen und schmeckt lecker! Ich hatte noch einen Kanten altbackenes Graubrot, das ich zu Croutons verarbeitet habe, das hat die Sache noch ein bisschen aufgepeppt. Wird es bestimmt mal wieder geben! :-)
LG, Bella
Kommentar hilfreich?

bealein64

26.04.2014 23:24 Uhr

Köstliche Suppe, ein tolles Rezept!
Vielen Dank!
Kommentar hilfreich?

neschka13

05.12.2014 13:50 Uhr

Sehr lecker und einfach zu kochen (beginne quasi gerade erst, mich in der Küche auszutoben :-) ). In meinem zweiten Versuch habe ich anstatt Creme Fraiche mal etwas Schmelzkäse genommen. Auch sehr lecker. Etwas Muskat rundet das Ganze, wie ich finde, auch noch ab.
Tolles Rezept!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de