Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 EL Öl
2 Scheibe/n Speck, fingerbreit
1 Handvoll Schinken, gewürfelter
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ich nehme gern rohe Kartoffeln, weil ich die Bratkartoffeln dann geschmacklich besser finde. Man kann aber auch gekochte, liegengebliebene Kartoffeln nehmen. Diese schälen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Bei rohen Kartoffeln sind sie bei mir 3 bis 5 mm dick.

Öl in der Pfanne heiß werden lassen und Kartoffeln schon mal dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Dann den Speck und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Mit den Schinkenwürfeln (ich nehme immer fertige aus dem Kühlregal) zu den Kartoffeln geben und bei mittlerer Hitze noch mindestens 30 Min. gar braten. Zum Ende noch mal bei größerer Hitze bräunen und ganz zum Schluss die Eier drübergeben und stocken lassen. Ist zwar recht fettig, aber total lecker.