Zutaten

800 g Zucchini, gewürfelt
Knoblauchzehe(n)
1 TL Salz
1 Msp. Pfeffer
100 g Bauchspeck, gewürfelt
2 EL Olivenöl
125 ml Gemüsebrühe, heiß
1 EL Salbei, gehackt
6 EL Sahne
1 Prise(n) Paprikapulver, scharf
2 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 325 kcal

Die Knoblauchzehen schälen, klein hacken und mit Salz und Pfeffer zerdrücken. Die Zucchiniwürfel in einer Schüssel mit dem Knoblauchsalz mischen.

Die Speckwürfel im Öl ausbraten, dann mit einem Schaumlöffel aus dem Fett heben. Die Zucchiniwürfel von allen Seiten im Speckfett anbraten. Die Gemüsebrühe und den Salbei hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren. Die Sahne mit dem Paprikapulver verrühren, unter die Zucchini mischen und im offenen Topf bei schwacher Hitze noch etwas Flüssigkeit verdampfen lassen. Die Zucchini mit den Speckwürfeln und dem Schnittlauch
bestreut servieren.

Tipp:
Wer es kalorienbewusster haben möchte, kann den Speck durch Schinkenwürfel oder Geflügelfleisch ersetzen.