Zutaten

500 ml Kokosmilch
2 EL Zucker
Limette(n), Bio, abgeriebene Schale
1 Stängel Zitronengras
3 Blatt Gelatine
Mango(s), (Flugmango)
1 EL Zucker, brauner
100 ml Orangensaft
  Für die Dekoration:
  Physalis
  Minze
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosmilch, Zucker, Limettenschale und geöffnetes Zitronengras (einfach z.B. mit einem Fleischklopfer etwas aufklopfen, damit das Aroma entweichen kann) in einen Topf geben und etwa 10-15 Minuten leise köcheln lassen. Gelatine ausdrücken, unterrühren und die Masse etwas ziehen lassen. Anschließend in Portionsförmchen oder Gläschen füllen und mindestens drei Stunden, gerne auch über Nacht, kalt stellen.

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen. Mango schälen und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und anschließend in den Orangensud geben. So lange köcheln lassen, bis die Mango schön weich bzw. die Masse sämig eingekocht ist. Mit dem Pürierstab fein mixen, abkühlen lassen und anschließend kühl stellen.

Anrichten:
Panna cotta fünf Minuten vor dem Servieren aus der Kühlung holen, mit Mangosauce auffüllen und mit Minze und Physalis dekorieren. Guten Appetit!
Zitronengras-Panna Cotta
Von: Carsten Dorhs, Länge: 12:03 Minuten, Aufrufe: 16.889