Zutaten

800 g Weißkohl
Zwiebel(n)
1 TL Butterschmalz
200 ml Fleischbrühe, heiße
6 EL Essig
6 EL Öl
1 EL Kümmel
1 TL Zucker
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißkraut säubern und anschließend hobeln, so dass feine Streifen dabei entstehen.
Zwiebel schälen und klein hacken.
Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Salz gut durchmischen.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, das Krautgemisch zugeben, gleich mit heißer Fleischbrühe übergießen, vom Herd nehmen und ziehen lassen. Das Kraut soll nicht angebraten, sondern ganz kurz im Butterschmalz geschwenkt werden !
Aus Essig, Öl, Kümmel, Pfeffer und Zucker eine Salatsauce herstellen und über das Kraut geben. Gut durchmischen.
Das jetzt fertige Kraut mindestens eine Stunde stehen lassen, damit es gut durchziehen kann.
Schmeckt super als Beilage zu bayerischem Schweinebraten oder bayerischem Kartoffelsalat!
Auch interessant: