Apfel-Milchreis Dessert

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Milchreis
1,4 Liter Milch, evtl. laktosefrei
50 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
20 g Butter
  Speisestärke, nach Belieben
Äpfel
100 g Apfelmus, nach Belieben
  Zimt, nach Geschmack
2 EL Honig, flüssig
100 g Mandel(n), gehobelt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch ohne Deckel aufkochen, den Milchreis einrühren und bei geringer Wärmezufuhr sanft bis er kernig ist köcheln lassen (oder länger, wie man ihn am liebsten mag). Dann erst Zucker und Vanillinzucker hinzugeben (wahlweise auch einfach den Inhalt einer Vanilleschote mitköcheln). Die Butter unterrühren und den Milchreis evtl. mit Speisestärke binden. Er sollte allerdings nicht zu fest sein!

In der Zwischenzeit des Köchelns 2 Äpfel reiben und evtl. mit etwas Apfelmus vermengen, sodass eine Masse entsteht. Mit Zimt würzen.

Nun abwechselnd Milchreis und Äpfel in einer großen durchsichtigen Auflaufform schichten. Die oberste Schicht sollte wieder Milchreis sein. Darauf nun den Honig "in Streifen" (einfach vom Löffel laufen lassen) verteilen. Gehobelte Mandeln vorsichtig in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen und auf dem Milchreis verteilen. Dies nun erkalten lassen und fertig ist ein leckeres, cremiges Dessert für alle Milchreisliebhaber.

Kommentare anderer Nutzer


muchlismama

01.03.2012 18:48 Uhr

Dieser Milchreis war so gut, dass jedes andere Rezept weg kann! Unglaublich lecker! Die Kinder lieben es und selbst der große Mann vergibt 6 Sterne. :-)
Einfach und sehr sehr lecker!
Wir haben es übrigens lauwarm gegessen als die Auflaufform gerade fertig war- ein Traum!
Mit dem Honig und den gerösteten Mandeln-toll!
Wir haben es gerade eben gegessen...daher noch der tolle Geschmack im Mund!
Danke für dieses Rezept!
Gruß Vanessa

anja3009

02.03.2012 17:59 Uhr

Hallo Muchlismama!
Das freut mich, dass es euch so gut geschmeckt hat! Bei uns kühlt es meistens auch nicht mehr ab ;-)

Sehr lecker sind auch geröstete Haselnusskernsplitter!

Danke für die tolle Bewertung :-)!

Liebe Grüße
Anja

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de