Zutaten

300 g Bohnen, getrocknete weiße
Möhre(n), geviertelt
1 Stange/n Lauch, halbiert
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rote
  Brühe
3 EL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
150 ml Wein, rot, trocken
150 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer, Oregano
  Tabasco
  Speisestärke
 evtl. Balsamico
2 Zehe/n Knoblauch
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen, mit diesem Wasser aufkochen. Dazu kommt eine geviertelte Möhre, längs halbierter Lauch und eine halbierte Zwiebel. Einmal aufkochen und 1 Stunde mindestens zugedeckt köcheln, nach einer Stunde das Gemüse rausnehmen und dann etwas Brühe dazugegeben und noch weiter köcheln, bis die Bohnen weich genug sind. D

ie Zwiebel fein hacken und im Olivenöl glasig dünsten. Die fein gewürfelten Paprikaschoten und den gehackten Knoblauch dazugeben und weiter braten. Etwas Zucker, Paprika, Pfeffer und Cayenne dazugeben, dann das Tomatenmark dazugeben, etwas anrösten, mit dem Rotwein ablöschen und zugedeckt etwa 5 Minuten weiterköcheln.

Das Ganze zusammenrühren, mit den Gewürzen und dem Tabasco abschmecken, die Creme fraiche mit etwas Speisestärke verrühren und in die Suppe rühren. SEEEHR lecker!! Auch lecker, etwas Essig dranzugeben!
Auch interessant: