Zutaten

  Für das Püree:
500 g Kartoffel(n), geschält
 n. B. Milch, warme
1 EL Butter
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Muskat
  Für die Sauce:
250 ml Gemüsebrühe
25 g Mehl
25 g Butter
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf, mittelscharf
  Salz und Pfeffer
  Für die Füllung: (Hackfleisch-Gemüse-Mischung)
500 g Hackfleisch, gemischt
100 g Bacon, in sehr feine Streifen geschnitten
200 g Champignons, geviertelt
2 m.-große Möhre(n)
Tomate(n)
Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Butter
1 TL Minze, frische, gehackt oder getrocknete
1 EL Tomatenmark
  Außerdem:
2 Scheibe/n Käse (Gouda, mittelalt)
1 Bund Petersilie, glatte, gehackt
  Fett für die Form
 n. B. Butterflöckchen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Kartoffelbrei zuerst die Kartoffeln kochen und dann in einem Topf zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen. Nach und nach die Butter und Milch hinzugeben, bis die Konsistenz weich, aber auf keinen Fall zu flüssig ist. Den Brei lieber etwas zu fest machen!

In einer Pfanne die Butter erhitzen und die gewürfelte Zwiebel hinzugeben. Kurz anschwitzen und dann das Hackfleisch und den in ganz feine Streifen geschnittenen Bacon mit in die Pfanne geben. Wenn das Fleisch leicht angebraten und das eventuell ausgetretene Wasser verkocht ist, die gewürfelten Möhren und Tomaten hinzugeben. Salzen und pfeffern und - je nach Geschmack - 1 TL getrocknete (oder natürlich auch frische) Minze hinzugeben.

Das Ganze bei starker Hitze anbraten, bis das Hackfleisch und der Bacon schön knusprig braun sind. Schließlich die geviertelten Champignons in die Pfanne geben und zum Schluss 1 EL Tomatenmark dazugeben und leicht mitrösten. Dann das Ganze beiseite stellen.

Für die Soße die Butter erhitzen und das Mehl anschwitzen. Nach und nach soviel Brühe angießen, bis die Konsistenz schön cremig wird. Jeweils 1 EL Tomatenmark und mittelscharfen Senf hinzugeben und unter Rühren einige Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine gefettete Auflaufform gibt man dann zuerst das Hackfleisch-Gemüse-Gemisch und übergießt das Ganze mit der Soße. Dann den Kartoffelbrei darüberstreichen, sodass das Fleisch komplett bedeckt ist. Einige Butterflocken und den in Stücke gerissenen Gouda darüber verteilen und dann für ca. 30 Minuten in den auf 225°C vorgeheizten Backofen stellen. Ganz zum Schluss noch die frisch gehackte Petersilie darüber streuen und servieren.
Auch interessant: