Zutaten

Ei(er)
100 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
100 g Schokolade, gerieben
100 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver (Schoko)
2 TL Backpulver
2 EL Milch
100 g Haselnüsse oder Mandeln, gemahlen
200 g Kuvertüre
  Fett für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Trenne die Eier. Rühre die Butter oder Margarine schaumig, gib nach und nach den Zucker, die Eigelbe und die geriebene Schokolade dazu.

Vermische das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver und rühre es mit der Milch und den gemahlenen Nüssen unter den Teig. Schlage die Eiweiße zu steifem Schnee und hebe ihn zuletzt unter den Teig.

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Gib den Teig in eine gefettete Kasten- oder Napfkuchenform. Backe den Kuchen 50 - 60 Minuten bei 180°C.

Lass den Kuchen auskühlen, stürze ihn dann auf einen Teller. Schmelze die Kuvertüre im Wasserbad und bestreiche den ausgekühlten Kuchen damit.
Auch interessant: