Feine Kartoffelsuppe mit Wildlachs

cremig und samtig

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 1/2 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
1 große Möhre(n)
Schalotte(n)
  Fett, zum Braten
Petersilienwurzel(n)
1 Prise Puderzucker
1 Liter Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 Schuss Apfelsaft, naturtrüb
1 Schuss Weißwein, trocken
1 Port. Butter
1 Bund Dill, oder Blattpetersilie
  Meersalz
  Pfeffer, weißer
1 Schuss Wermut, (Noilly Prat)
200 g Lachs, (Wildlachs), geräuchert
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln und die Möhre schälen, würfeln und in der Gemüsebrühe weichkochen (etwa 15 Minuten). Den entstehenden Schaum abschöpfen.

Petersilienwurzel und Schalotten klein schneiden und in etwas Öl andünsten, mit Puderzucker karamellisieren. Mit Weißwein und Apfelsaft ablöschen. Etwas einkochen, in die Brühe mit den fertig gegarten Kartoffeln geben und alles pürieren. Sahne und ein Stück Butter einrühren. Mit Noilly Prat, Kräutern, weißem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Den Wildlachs in tiefen Tellern verteilen und die heiße Suppe drüber geben. Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Susy16

19.12.2012 18:21 Uhr

Ich habe statt Wildlachs frischen Seelachs genommen und noch etwas Honig zugegeben. Das ergibt eine noch leicht süßlichere Note. Gute Rezept!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de