Zutaten

500 g Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stange/n Lauch
250 g Sellerie, ca. 1/4 Knolle
250 g Möhre(n)
1/2 TL Kümmel
Pfefferkörner
Wacholderbeere(n)
Lorbeerblatt
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
1 EL Öl
1 EL Butter
  Salz
  Für den Teig:
100  Mehl
Ei(er)
1 Prise(n) Muskat
  Salz
  Für die Garnitur:
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse putzen, Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Geschälten Knoblauch klein hacken. Öl und Butter in einem Topf heiß werden lassen und die gemörserten Gewürze zugeben und kurz anschwitzen. Anschließend das vorbereitete Gemüse ebenfalls kurz mit anbraten, das Lorbeerblatt zugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Ca. 15 - 20 Minuten weich kochen lassen. Den fertigen Eintopf abschmecken.

In der Zwischenzeit aus den angegebenen Teigzutaten die Spätzle separat herstellen. Wenn man mag kann man nun einen Teil des Eintopfes pürieren, gemeinsam mit den Spätzle servieren und mit Schnittlauch garnieren.

Anmerkung:
Der Eintopf kann nach Wunsch mit einem Schuss Sahne verfeinert werden. Nach Belieben können auch Würstchen, nach Wahl, hinzu gegeben werden.