Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Bockwürste ODER 3 Regensburger
1 Dose Teig, (Frischeteig für Hörnchen Kühlregal 200g/ 6 Stück)
1 EL Senf
10 TL Röstzwiebeln
Eigelb
2 TL Kondensmilch, ODER Milch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Würstchen längs halbieren. Teig aus der Dose nehmen, entrollen und in 6 Dreiecke schneiden. Mit Senf bestreichen. Je mit 1 TL Röstzwiebeln bestreuen, mit 1 Würstchenstück belegen. Von der kurzen Seite her aufrollen.

Wurst-Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175) 12-15 Minuten goldbraun backen.

Eigelb und Kondensmilch verrühren. Hörnchen ca. 5 Minuten vor Backzeitende damit bestreichen. Rest Röstzwiebeln darüber streuen, etwas andrücken.

Dazu passt Krautsalat.