•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl
250 g Zucker
2 EL Vanillezucker
300 g Butter
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
  Für die Glasur:
  Puderzucker
  Zitronensaft
  Lebensmittelfarbe
  Zucker - Streusel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Salz und Vanillezucker dazu geben. Zum Schluss das Mehl drüber sieben und alles rasch verkneten. Den Teig kalt stellen. (ca. 1 Stunde)
Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Unterlage dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Bei 180° ca. 10 min backen.
Aus dem Puderzucker und etwas Zitronensaft eine Zuckerglasur herstellen. Nur soviel Saft verwenden, dass die Glasur dickflüssig und streichbar ist. Damit es schöner aussieht, gebe ich noch etwas Lebensmittelfarbe an die Glasur.
Die Plätzchen damit überziehen und mit Zuckerstreusel dekorieren.