Glasnudelsalat mit roten Linsen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Stange/n Lauch
Karotte(n)
250 ml Gemüsebrühe
4 EL Sesamöl
250 g Glasnudeln
125 g Linsen, rote
2 cm Ingwerwurzel
  Cayennepfeffer
  Currypulver
  Paprikapulver
50 ml Sojasauce, je nach Geschmack
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden und waschen. Karotten und Ingwer schälen und in der Küchenmaschine raspeln.
Lauch, Karotten und Ingwer in Sesamöl andünsten. Linsen dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5 Min. köcheln lassen.

Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Glasnudeln absieben und wieder in die Schüssel geben, mit einer Schere kleiner schneiden. Gemüse zu den Glasnudeln geben. Mit Sojasauce und den Gewürzen abschmecken.

Schmeckt kalt und warm.

Kommentare anderer Nutzer


tini58de

27.01.2013 20:50 Uhr

so ein tolles Rezept - mein Gatte hat spontan geäußert, daß wir unbedingt 5***** geben müssen! Total lecker!

Das einzige, was wir etwas verädnert haben, war die Garzeit der Linsen. 5 Minuten haben nicht gereicht, auch die Flüssigkeit nicht. Wir haben beides verdoppelt und das Ergebnis war perfekt - sowohl von der Zeit als auch von der Bißfestigkeit!

Fotos folgen! Und DANKE!!!!

tini58de
Kommentar hilfreich?

watze

24.11.2014 20:27 Uhr

Ich habe diesen Salat schon so oft gemacht, aber noch nie berwertet. Ein absolut leckeres Essen, einfach und schnell zuzubereiten. Wir essen das Gericht immer warm.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de