Zutaten

6 m.-große Eiweiß
1 Prise(n) Weinsteinbackpulver oder Backpulver
1 Prise(n) Salz
300 g Zucker, sehr feiner
600 g Schlagsahne
1 TL Vanillearoma
Kiwi(s), in Scheiben geschnitten
250 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
Pfirsich(e), reif, in Scheiben geschnitten
Mango(s), reif, in Scheiben geschnitten
2 EL Orangenlikör (z.B. Cointreau), evtl.
 n. B. Minze, frische zum Garnieren
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 110°C vorheizen. Drei Backbleche mit Backpapier auslegen und jeweils einen Kreis (22 cm Durchmesser) darauf zeichnen.

Die Eiweiße steif schlagen, das Weinsteinbackpulver und das Salz unterrühren. Unter ständigem Rühren 200 g Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten schlagen, bis die Masse glänzt. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die vorgezeichneten Kreise ausfüllen, dann 3 Stunden im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem restlichen Zucker und dem Vanillearoma steif schlagen. Die Früchte in einer Schüssel mit Orangenlikör beträufeln.

Einen Baiserboden auf eine Tortenplatte setzen. Mit 1/3 der Schlagsahne bestreichen und mit 1/3 der Früchte belegen. Den Vorgang mit den restlichen Böden, der Sahne und den Früchten wiederholen. Mit Minze dekorieren und sofort servieren.
Auch interessant: