Zutaten

3 Beutel Tee, schwarzer oder grüner
 n. B. Wasser
3 Tasse/n Milch
4 EL Tapioka
1 1/2 Liter Wasser
3 EL Sirup oder Likör nach Wahl (z. B.Kokos)
 evtl. Lebensmittelfarbe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tapiocaperlen sind weiß und sehr hart, man kocht sie in normalem Wasser ca. 20 - 30 Minuten (bis sie durchsichtig sind). Sie nehmen dabei ca. das doppelte an Größe zu. Man kann auch für "Special Effekts" Lebensmittelfarbe ins Wasser geben, dann werden die Perlen bunt. Nach dem Kochen die Perlen abgießen und in einer kleinen Schüssel mit Sirup einlegen, sie nehmen dann den Geschmack an.

Inzwischen den Tee zubereiten (ich denke jeder weiß, wie das geht) und ca. 4 Minuten ziehen lassen. Die Milch zugeben (etwa halbe/halbe), damit ein Chai-Latte entsteht. Dann gibt man einfach 1 - 2 Löffel der Sirupperlen dazu. Serviert wird mit einem (je nach Perlengröße dickeren) Strohhalm (ich hatte kleine Perlen, da gehen normale Trinkröhrchen).

Man kann natürlich auch die Teesorten variieren (es gibt z. B. auch Chai-Latte von namhaften Firmen als Pulver). Ich habe es auch schon mit Saft probiert - ist auch niedlich (z. B. Orangensaft mit blauen Kokosperlen).