Zutaten

300 g Erdbeeren, frische
2 EL Zucker
  Für den Teig:
100 g Butter
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
1 TL Backpulver
1 TL Natron
250 g Mehl
200 ml Buttermilch
  Für den Guss: (Frosting)
75 g Doppelrahmfrischkäse, zimmerwarm
50 g Butter, zimmerwarm
75 g Puderzucker, gesiebt
1 Beutel Gelatinepulver (Gelatine fix)
100 ml Schlagsahne
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

4 - 5 schöne Erdbeeren beiseite legen, den Rest pürieren und mit 3 EL des Zuckers kurz aufkochen, bis eine breiigere Konsistenz entsteht. Erkalten lassen.

Für den Teig die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Prise Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und cremig rühren. Dann das mit Natron und Backpulver gemischte Mehl und die Buttermilch unterrühren. Von dem Püree 1/4 unter den Teig rühren. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und ca. 20 min. bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen. Die Muffins auskühlen lassen.

Für das Frosting den Frischkäse und die Butter verrühren. Beides sollte dabei ca. Zimmertemperatur haben. Das (nicht mehr warme!) Fruchtpüree hinzufügen, verrühren, dann den gesiebten Puderzucker unterrühren. 1 Beutel Gelatine fix in die Creme einrühren. Dann Sahne steif schlagen und unterheben.

Das Frosting auf die ausgekühlten Muffins spritzen, die zur Seite gelegten Erdbeeren zum Garnieren in Scheibchen schneiden und auf den Cupcakes verteilen. Die fertigen Cupcakes in den Kühlschrank stellen, dann wird das Frosting schnell fest.
Auch interessant: