Zutaten

150 ml Milch
30 g Hefe
300 g Mehl
350 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
50 g Butter
Orange(n), unbehandelt
400 g saure Sahne
Ei(er)
Zitrone(n), unbehandelt
2 Prisen Salz
1 kg Magerquark
2 Pck. Puddingpulver, (Vanille-)
300 g Heidelbeeren
Löffelbiskuits
2 EL Mandelblättchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 230 kcal

Die Schalen der Orange und der Zitrone abreiben.
Milch erwärmen. Hefe hineinbröckeln, darin auflösen. Mehl, 50 g Zucker, Vanillinzucker, Butter, Orangenschale, 1 Prise Salz und die Hefemischung zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

Teig auf einem mit Backpapier belegten oder einem gefetteten Blech ausrollen. Zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen.

Quark, saure Sahne, 300 g Zucker, Eier, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren. Puddingpulver unterrühren.
Heidelbeeren waschen, verlesen.
Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben, verschließen, mit einer Kuchenrolle zerbröseln. Brösel auf dem Teig verteilen. Beeren darauf geben. Quarkmasse darüber gießen. Mandeln darüber streuen.
Im 180°C - 200°C heißen Backofen ca. 45 Min. backen. Kuchen mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.

In 24 Stücke schneiden.
Auch interessant: