Zutaten

25 g Hefe
3 dl Wasser, lauwarm
1 EL Zucker
1 TL Salz
3 EL Öl
Ei(er)
500 g Mehl
1 dl Joghurt
1 TL Oregano
100 g Käse, gerieben
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in dem Wasser auflösen. Den Zucker, Salz, 2 EL Öl und das Ei untermischen und gut verrühren. Das Mehl nach und nach dazugeben und den Teig gründlich durchkneten, bis er nicht mehr klebt. Mit einem feuchten Tuch bedecken und eine Std. gehen lassen.

Den Ofen auf 200°C aufheizen und inzwischen die Joghurtsauce machen. Dafür das Ei, den Joghurt und 1 EL Öl vermischen und mit Oregano würzen.

Den Teig in 12 Portionen teilen und zu sehr flachen Brötchen formen (dünner als ein Finger). Mit der Joghurtmasse bestreichen und mit Käse bestreuen.
Ca. 12-15 Min. auf der obersten Schiene im Ofen backen.
Auch interessant: