Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Spargel, grün
400 g Spargel, weiß, geschält
300 g Forellenfilet(s), geräuchert
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
4 EL Rapsöl
4 EL Essig (Himbeer-)
1 TL Senf, mittelscharf
3 EL Crème fraîche
  Pfeffer, aus der Mühle
  Salz
  Zucker, für das Spargelwasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel in Salzwasser mit Zucker bissfest garen, abkühlen lassen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.

Für das Dressing Crème fraîche, Essig, Öl und Senf mit Pfeffer und Salz verrühren.
Das Dressing mit den Spargelstücken vermischen. Forellenfilets in mundgerechte Stücke schneiden und unterheben.

Alles ca. 30 Minuten durchziehen lassen und vor dem Servieren mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.