Champignon - Schinken Raclette

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Champignons, (frisch)
40 g Butter
1 EL Petersilie, gehackte
200 g Schinken, gekochter
8 Scheibe/n Weißbrot
  Salz und Pfeffer
  Käse (Raclette-Käse)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons putzen, blättrig schneiden und in der Butter dünsten. Petersilie hinzufügen und leicht salzen. Den feingehackten Schinken darunter mischen. Flüssigkeit reduzieren bzw. abgießen. Die Masse warm halten.
Pro Portion etwa 1-2 EL davon in ein Pfännchen geben und den Käse darüber schmelzen lassen. Etwas Pfeffer aus der Mühle darüber mahlen und mit Weißbrot essen.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


mausy

07.11.2004 17:40 Uhr

Hallo,
hab ich gestern ausprobiert und muß sagen richtig lecker
Dickes lob
Kommentar hilfreich?

hummel42

28.11.2004 20:29 Uhr

Wir haben vor an Silverster Raclette zu machen und das Rezept wird sicher nicht fehlen. LG hummel42
Kommentar hilfreich?

Lisa26

25.12.2006 09:24 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Diese Champignon-Schinken Zuspeise war gestern der Hit bei meiner Familien-Weihnachtsfeier. Nachdem ich alles vorher vorbereiten wollte, hatte ich zuerst Bedenken wegen dem Warmhalten. Aber Alufolie drüber - und alles ist paletti! :-) In viele Pfännchen wanderten auch oben drüber noch Kartoffelscheiben. Wirklich lecker!! Werde dieses Rezept auf jeden Fall in mein jährliches fixes Standardprogramm aufnehmen.
lg lisa26
Kommentar hilfreich?

shortcake

01.01.2010 14:34 Uhr

hey,

da ich leider keine Petersilie hatte, habe ich das Rezept etwas umgeändert und Zwiebeln und Speck (statt Schinken) mit angebraten. Das Ganze anschließend mit einer Käsescheibe gebacken => hmmm....!

Das Rezept ist gespeichert und wird demnächst wieder gekocht!

Liebe Grüße,
shortcake
Kommentar hilfreich?

kleinemama3

01.01.2010 17:55 Uhr

Hallo alexandras.,

bin im letzten Jahr (also gestern!:-)) über dieses Rezept "gestolpert" und habe sofort beschlossen, dass dies eine wunderbare Ergänzung für unser Silvester-Raclette sein könnte - und siehe da: ich habe Recht behalten..!
Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, nur den Pfeffer habe ich schon während der Zubereitung zugegeben.
Die Schinken-Pilz-Mischung schmeckte prima zu den Kartoffeln und dem Käse. Das werde ich sicherlich wieder mal machen.

Vielen Dank für das schöne Rezept.

Liebe Grüße und ein gutes Neues Jahr!
kleinemama3
Kommentar hilfreich?

laurinili

20.09.2012 13:00 Uhr

Hallo,

einfach nur lecker diese Champignon-Pfanne zum Raclette. So macht es richtig Spaß.

LG Laurinili
Kommentar hilfreich?

Klodi

01.01.2015 14:24 Uhr

Wir haben gestern dieses leckere Rezept zum Silvester Racletteessen ausprobiert.

Es war nix übrig :-) Hat allen wirklich super geschmeckt und dabei ist es so einfach in der Zubereitung.
War bestimmt nicht das letzte Mal.

Vielen Dank für das schöne Rezept.

LG
Klodi
Kommentar hilfreich?

magdalena010580

30.12.2015 17:43 Uhr

Das ist sehr lecker, habe ich jetzt schon öfters gemacht
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Champignon - Schinken  Raclette
kleinemama3
Anleitung von

Champignon - Schinken Raclette

erstellt von kleinemama3 am 02.01.2016

Schritt 1
Die Zutaten laut Rezept...
  • 400g Champignons (frisch)
  • 40g Butter
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 200g gekochten Schinken
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • Salz und Pfeffer
  • Raclette-Käse
Schritt 2
Zutaten vorbereiten...
  • Den Schinken kleinschneiden.
  • Die Champignons putzen und blättrig schneiden (große Pilze ggf. halbieren).

Abweichend vom Rezept kamen bei uns noch Zwiebel (Schalotte) und Knoblauch mit dazu:

  • Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken.
Schritt 3
In der Pfanne anbraten...
  • Die Butter in der Pfanne erhitzen (und ggf. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen).
  • Die kleingeschnittenen Champignons...
  • ...und die Petersilie zufügen.

Hinweis: Ich habe Margarine statt Butter genommen und die Menge deutlich reduziert.

Schritt 4
Dünsten...
  • Alles gut miteinander vermischen und einige Zeit dünsten.
Schritt 5
Schinken zufügen...
  • Den kleingeschnittenen Schinken daruntermischen.
  • Die entstandene Flüssigkeit reduzieren bzw. abgießen.
  • Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Hinweis: Ich lasse das Salz weg, da der Kochschinken i.d.R. genügend Salz "mitbringt".

Schritt 6
Fertig...
Schritt 7
Servieren und genießen...
  • Pro Portion 1-2 Esslöffel der Pilz-Masse in ein Raclette-Pfännchen geben und den Raclette-Käse darüber schmelzen lassen.
  • Wer mag kann Weißbrot dazu servieren.

Guten Appetit...

Hinweis: Wir geben das Champignon-Schinken-Raclette auch sehr gerne zusammen mit (bereits gekochten!) Kartoffelscheiben unter den Raclette-Käse.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de