Zutaten

500 g Hackfleisch vom Rind
500 g Blattspinat, frisch, küchenfertig oder TK, nicht aufgetaut
500 ml Hühnerbrühe oder Rinderbrühe, evtl. insant
1 Tasse Reis (Langkorn)
Zwiebel(n), fein gehackt
2 EL Öl zum Braten
 etwas Butter zum Braten
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Außerdem:
 n. B. Tomate(n)
 n. B. Zitrone(n) - Scheiben
2 Becher Naturjoghurt
 etwas Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch in Öl anbraten, bis es hellbraun ist. Ich benutze eine große Pfanne ohne Deckel für dieses Gericht. Butter und Zwiebeln dazugeben, die Zwiebeln glasig braten. Mit Fleischbrühe aufgießen und Spinat und Reis zufügen. Bei Mittelhitze garen, bis der Reis weich ist, dabei öfter umrühren! Das Gericht soll feucht, aber nicht wässrig sein!

Anschließend ordentlich mit den Gewürzen abschmecken. Mit Tomaten, Zitronenscheiben und Joghurt (mit etwas Öl glatt gerührt) servieren. Weißbrot passt auch gut.

Varianten: Manchmal gebe ich auch noch klein gewürfelte rote Paprika, Tomatenwürfel oder Knoblauch dazu. Die Mengenangaben/Mengenverhältnisse sind in diesem Rezept nach Geschmack variabel.
Auch interessant: