Zutaten

250 g Pasta (z. B. Bandnudeln)
800 g Spinat (TK)
  Salzwasser
250 g Garnele(n) (TK)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Schlagsahne
2 EL Frischkäse mit Bärlauch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat und die Garnelen auftauen lassen. Dann die Zwiebel würfeln und mit den Garnelen 2 - 3 Minuten scharf anbraten. Währenddessen könnt Ihr ruhig schon das Nudelwasser aufsetzen.

Den Knoblauch am besten mit der Knoblauchpresse auspressen und zusammen mit dem Spinat hinzugeben. Tipp: Wenn Spinat und Garnelen nicht richtig aufgetaut sind, aufpassen, dass es nicht zu wässrig wird! Dann kann‘s auch sein, dass es länger dauert, bis alles richtig warm ist.

Die Nudeln ins Wasser geben. Den Spinat und die Garnelen köcheln lassen. Abschmecken! Kurz bevor die Nudeln gar sind, noch den Frischkäse und die Sahne hinzugeben. Achtung, dann nicht mehr aufkochen lassen, weil der Käse sonst ausflockt! Noch mal abschmecken und servieren!