Kürbissuppe

mit Senf
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Kürbis(se), (Hokkaidokürbis)
0,6 Liter Gemüsebrühe
1 TL Senf
100 g Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Je kleiner die Stücke, desto schneller geht es nachher. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen lassen und die Kürbisstücke dazugeben. Ein paar Minuten anbraten lassen und dann die Gemüsebrühe hinzufügen und so lange köcheln lassen, bis die Stücke weich. Dann alles pürieren. Den Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer die Suppe lieber etwas flüssiger mag, nimmt einfach mehr Gemüsebrühe.

Kommentare anderer Nutzer


BieneEmsland

04.10.2012 16:43 Uhr

Tolle, einfache, leicht zu kochende Kürbissuppe.

Habe den Kürbis gründlich gewaschen und mit der Schale in Stücke geschnitten (habe ich in anderen Rezepten gelesen) und dann sofort in der Gemüsebrühe gekocht. Anschließend mit dem Zauberstab püriert, einen Becher Creme fraiche dazu gegeben und nochmal gut mit Gemüsebrühepulver abgeschmeckt. Auf Senf habe ich verzichtet, werde ich aber beim nächste Mal probieren.

Da ich etwas abgewandelt, habe vergebe ich **** Sterne.

Danke für das einfache Rezept.

LG BieneEmsland

BieneEmsland

16.10.2012 15:43 Uhr

Habe es endlich geschafft ein Bild zu machen, bevor alles aufgegessen war. Diesmal mit Senf, auch lecker, aber ohne genau so gut.

Hätte ich man ***** Sterne vergeben, sie ist es wert!!!

LG BieneEmsland

Lulleische

26.10.2012 16:41 Uhr

Danke schön :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de