Peanutbutter Chocolate Fudge Sundae

eine sündige Eiscreme Spezialität
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Paket Eis (Vanille-)
200 g Sahne
100 g Schokolade, Vollmilch-, grob gehackt
100 g Erdnussbutter, smooth
3 EL Sirup
4 EL Krokant (Haselnuss-)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne, die Schokolade, die Erdnussbutter und den Sirup in eine beschichtete Pfanne geben und unter ständigem Rühren heiß werden lassen, bis alles geschmolzen ist und die Zutaten sich verbunden haben. Es ist wichtig, eine Pfanne zu verwenden, da im Wasserbad die Soße nicht so gut 'an-karamellisieren' kann.
Es sollte jetzt eine leicht zähflüssige, braun glänzende Masse sein.
Die Pfanne beiseite stellen und in 4 Eisbecher je 2 große Kugeln Vanilleeis geben. Die noch leicht warme Fudge-Soße darüber verteilen und anschließend jeden Becher mit einem Esslöffel Haselnusskrokant bestreuen. Sofort servieren.

Eure Gäste werden euch lieben!

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de