Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 Tasse/n Reis
400 g Hackfleisch, gemischt
1 große Paprikaschote(n)
5 große Karotte(n)
1 EL, gestr. Tomatenmark
Zwiebel(n)
  Sojasauce
  Gewürzmischung, (Vegeta)
  Majoran, getrocknet
  Olivenöl
3 Tasse/n Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig anbraten. Den Reis dazu geben, gut umrühren und ebenfalls etwas anbraten. Mit 3 Tassen Wasser aufgießen. Nach Geschmack mit Vegeta würzen und gar kochen lassen.
Während der Reis kocht, die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden, die Paprikaschote putzen und ebenfalls in Streifen schneiden.
Das Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Dann zuerst die Karottenstreifen und nach kurzer Zeit auch die Paprikastreifen dazugeben und mitbraten.
Wenn das Fleisch fertig gegart ist (das Gemüse sollte noch knackig sein), Tomatenmark dazugeben, kurz mitbraten und alles mit Sojasoße und etwas Wasser ablöschen. Anschließend mit etwas Majoran würzen und den Reis untermischen.