•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Schweinelende
Zwiebel(n)
150 g Schinken, gewürfelt (Delikatess-)
200 ml Sahne
1 Dose Champignons, oder frische
1 Msp. Cayennepfeffer
  Pfeffer
  Salz
150 ml Wasser
  Petersilie
2 EL Rapsöl
1 Pck. Sauce, instant für Schweinebraten
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweinelende waschen, abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fett erhitzen und die Schweinelende von allen Seiten anbraten (höchstens 10 Minuten); danach aus der Pfanne nehmen.

Die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel und die Schinkenwürfel in der Pfanne anbraten. Die Pilze zufügen und mit Wasser und der Sahne auffüllen. Zum Kochen bringen, Päckchen Schweinebratensoßenpulver einrühren und mit Cayennepfeffer, Paprika, Salz, Pfeffer abschmecken. Ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Zum Schuss vor dem Anrichten 1/2 TL Petersilie zufügen.

Dazu schmecken Knödel (halb und halb), Spätzle und Nudeln.