Zutaten

250 g Bohnen, weiße, getrocknete
1000 ml Wasser
500 g Schweinebauch
500 g Sauerkraut
Zwiebel(n), gewürfelt
10  Wacholderbeere(n)
Pfefferkörner
  Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker
75 g Speck, durchwachsen, fein gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 35 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen waschen und abtropfen lassen, über Nacht in 1 Liter Wasser weichen lassen. Am nächsten Tag im Einweichwasser zum Kochen bringen, 50 Min. bei schwacher Hitze kochen.

Den Schweinebauch kalt abspülen und abtropfen lassen, zu den Bohnen geben. Das Sauerkraut hinzufügen und alles 15 Min. kochen. Die Zwiebeln mit den Wacholderbeeren und Pfefferkörnern zugeben. Zugedeckt weitere 45 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Speck in einer Pfanne in 10 Min. knusprig braten. Das Sauerkraut und die Bohnen in eine vorgewärmte Schüssel füllen, mit dem heißen Speck und Speckfett begießen. Das Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Hierzu Kartoffelpüree reichen.