Zutaten

50 g Pulver, (Proteinpulver)
100 g Kokosraspel
 n. B. Milch
 n. B. Honig, flüssiger
1 Pck. Vanillezucker, (Bourbonvanillezucker)
50 g Schokolade, nach eigener Wahl, optional
  Butter, für das Blech
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen vorheizen. Heißluft 140°C, Ober/Unterhitze 160°C.

Die Kokosraspeln vorsichtig in einer Pfanne rösten, in eine Rührschüssel geben und mit dem Proteinpulver vermischen. Vanillezucker und so viel Milch und Honig hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (etwas feucht aber fest, so ähnlich wie weicher Mürbeteig).
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und fetten (geht am besten mit etwas flüssiger Butter).
Aus der Masse Riegel (Größe kann man selbst bestimmen) formen und auf das Backblech legen. Nun für etwa 10 Minuten in den Backofen schieben. Auskühlen lassen und wer mag, kann die Riegel mit aufgelöster Schokolade überziehen.