Zutaten

250 g Butter, oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL, gestr. Zimt
Ei(er)
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 Gläser Apfelmus, mit Stücken, pro Glas 350 g
100 g Rosinen
 n. B. Wasser
  Fett, für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker, Zimt und Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren, bis der Teig schön streuselig ist.
Nun die Hälfte des Teiges auf einem gefetteten Backblech als Boden andrücken. Das Apfelmus mit den Rosinen vermischen und auf dem Mürbeteigboden verteilen. Die restlichen Streusel darübergeben und den Kuchen bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 40-50 Minuten backen.
Schmeckt sehr lecker mit Schlagsahne, ein bisschen wie Apfelstrudel.

Tipp:
Alles mit den Rührbesen des Handrührgerätes rühren, so entstehen schöne Streusel! Bei Bedarf 3-4 EL Wasser zugeben!