Sarahs Kekse

einfache und leckere Pläzchen mit einem Hauch Zitrone
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Mehl
250 g Zucker
250 g Butter
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Zitronenschale (Citroback oder Finesse)
 etwas Konfitüre (Apfel mit Zimt, Typ Bratapfel)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Zucker in eine Rührschüssel geben. Die Butter schmelzen und zu dem Mehl-Zucker-Gemisch geben. Hinzu kommen die 2 Eier, der Vanillezucker und etwas Zitronenschale (etwa 1/2 Päckchen). Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

Danach werden aus dem Teig kleine Kugeln geformt, Durchmesser ca. 2 cm. Die Kugeln auf ein Backblech mit Backpapier legen und eine Kuhle in die Kugeln drücken. In die Kuhle wird die Marmelade mithilfe eines Teelöffels (max. 1/2 TL) gefüllt. Danach die Kekse im Backofen bei 175°C (Umluft) 15 - 20 Minuten backen.

Anstelle der oben angegebenen Marmelade kann auch gut Erdbeermarmelade (oder andere Marmeladen) genommen werden.

Kommentare anderer Nutzer


hundezauber

10.12.2014 07:27 Uhr

Tipp:

Eine Alternative zum herkömmlichen Rezept ist die folgende Variante:

lasst die Zitronenschale einfach weg und fügt 200g gemahlene Haselnüsse oder gemahlene Mandeln hinzu. Die Marmelade kann durch Erdbeermarmelade ersetzt werden. Gerade für die Weihnachtszeit eine leckere Alternative.
Eine Alternative für die Sommermonate ist statt der Erdbeermarmelade auch Johannisbeer-Gelee.

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit.

LG
hundezauber

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de