Zutaten

1/8 Liter Espresso
300 g Löffelbiskuits
500 g Mascarpone
Eigelb
Eiweiß
10 cl Amaretto
3 EL Kakaopulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Espresso kochen und abkühlen lassen.
Eigelb von vier Eiern und 2 cl Amaretto zu einer schaumigen Creme schlagen. Mascarpone zugeben und glatt rühren.
Eiweiß von zwei Eiern zu einem steifen Eischnee schlagen und unter die Mascarpone-Eier-Creme heben.
Den Espresso mit den restlichen 8 cl Amaretto mischen.
Die Löffelbiskuits mit Espresso-Amaretto-Mischung beträufeln und in eine geeignete Form (Biskuits unten, Mascarpone-Creme oben) schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind.
Im Kühlschrank mindestens 2-4 Std. ziehen lassen (besser über Nacht).
Direkt vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.