Zutaten

250 g Couscous
250 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe
1 Glas Ajvar, scharf, oder mild
15  Cherrytomate(n)
1 kleine Zucchini
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Zitrone(n)
1 Msp. Kreuzkümmel
2 EL Olivenöl
  Salz
  Cayennepfeffer
  Maggi
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Couscous in eine große Schüssel geben und mit 250 ml kochender Gemüsebrühe übergießen. Abdecken und quellen lassen.
Die Zucchini und Zwiebel sehr fein würfeln und im Olivenöl glasig anbraten und salzen. Ich brate erst die Zwiebeln an und gebe die Zucchini dann 3 min. später dazu.

Die Paprika klein würfeln und die Tomaten vierteln.
Das komplette Gemüse in den Couscous geben und untermischen.

Ein Glas Ajvar mit Kreuzkümmel, Maggi (4-5 Spritzer), Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft mischen/würzen, zum Couscous geben und gut vermengen, bis alles gleichmäßig rot ist.

Wenn man den Salat einen Tag durchziehen lässt, schmeckt es am besten.