Zutaten

100 g Rauke
80 g Tomate(n), getrocknete in Öl
Zwiebel(n)
1 EL Öl
2 Platte/n Blätterteig, rechteckig ausgewallt
Hähnchenbrüste (ca. 120 - 150 g)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Gewürzmischung (Fleischgewürz)
1 Paket Schinken, roh
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rauke grob hacken, die getrockneten Tomaten in Würfelchen schneiden. Die Zwiebel fein hacken und alles mischen.

Das Hähnchen mit ein wenig Pfeffer, Salz und Fleischgewürz würzen und kurz in einer Bratpfanne im Öl der Tomaten beidseitig anbraten. Anschließend auf einen Teller geben.

Den Blätterteig je einmal quer durchschneiden und je nach Größe des Hähnchens noch etwas abschneiden. Die Blätterteigplatten mit Rohschinken belegen. Dafür die Rohschinkenblätter jeweils nebeneinander anordnen, sodass sie von der Längsseite zur Längsseite zeigen. Anschließend je 1/4 der Rauke-Tomaten-Zwiebelmischung auf dem Rohschinken verteilen. Die Hähnchenbrüste jeweils der Länge nach auf den Blätterteig legen und wie ein Geschenk einpacken.

Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in der unteren Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 25 - 30 min. backen. Die Zeit kann je nach Größe der Hähnchen variieren. Sind sie leichter als 120 g, evtl. nur 20 - 25 min. im Ofen lassen.

Die Päckchen mit Salat servieren. Weißwein passt ebenfalls hervorragend dazu.