Zutaten

1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
1 Stange/n Lauch
50 g Tomate(n), getrocknete (ca. 10 Stück, ohne Öl)
150 g Feta-Käse
200 ml Sahne
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 190°-200° C vorheizen.
Den ausgepackten Blätterteig in eine Form legen (Tarte, Quiche oder eben Springform). Das Papier auf dem der Blätterteig gerollt ist kann man gut als Backpapier verwenden, kann also unter dem Teig verbleiben. Ansonsten die Form etwas einfetten. Den Teig eventuell so zuschneiden, dass die Form auch an den Rändern gut mit dem Teig ausgekleidet ist.
Den geputzten Lauch in feine Streifen schneiden, ebenso die getrockneten Tomaten. Lauch und Tomaten mischen und auf den Blätterteig geben.
Die Sahne mit dem Ei verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit Salz vorsichtig sein, denn die Tomaten sind bereits sehr salzig. Diese Flüssigkeit nun gleichmäßig über die Lauch-Tomaten-Mischung verteilen.
Den Fetakäse zerbröseln und zum Schluss oben drauf geben.

Das Ganze nun für ca. 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Schmeckt sehr lecker zu einem Salat.
Für 4 Personen als Vorspeise oder 2 Personen als Hauptmahlzeit.

Kann man auch kalt noch sehr gut essen.