Zutaten

125 g Schinken, gewürfelt
2 Bund Suppengrün
Frühlingszwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
2 1/2 kg Kartoffel(n), festkochend
2 Liter Gemüsebrühe, klare
1 Liter Wasser
400 g Sahne
200 g saure Sahne
12  Würstchen, Wiener-
1 Beutel Kartoffelpüreepulver
 etwas Butter, flüssige, oder Margarine
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereitung:
Das Suppengrün waschen. Die Möhren schälen und in feine Scheiben, den Porree längs halbieren und auch in Scheiben schneiden. Den Sellerie klein würfeln und die Petersilie von den groben Stielen zupfen und klein hacken. Möhren, Porree und Sellerie gut waschen. Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Chilischote längs aufschneiden und entkernen, in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Kartoffen schälen in Würfel schneiden und waschen. Würstchen in Scheiben schneiden.

Zubereitung:
Etwas Butter in einen großen Topf zergehen lassen, den Katenschinken und die Chilischoten darin anbraten, dann Möhren, Porree, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten, mit klarer Gemüsebrühe und Wasser ablöschen, Kartoffelwürfel hinzugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Testen, ob die Kartoffeln die gewünschte Konsistenz haben. Petersilie, saure Sahne und Sahne hinzugeben und unterrühren mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Beutel Kartoffelpüree unterrühren und die Würstchen hinzugeben, alles noch mal ca. 5 Minuten kochen lassen.

Dazu kann man Grau- oder Weißbrot servieren.