Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Reis
250 g Putenbrustfilet(s) (ersatzweise Hähnchenbrustfilet)
Karotte(n), je nach Größe
Zwiebel(n)
Äpfel, süße
460 g Ananas, aus der Dose (am besten im eigenen Saft)
Banane(n)
2 EL Öl
200 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Curry
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den (Vollkorn) Reis kochen, währenddessen die Zwiebeln (getrennt von den übrigen Zutaten), würfeln. Karotten und Äpfel in Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden, Ananas vom Saft trennen und zu den Karotten und Äpfeln schneiden, die zerdrückten Bananen mit dem Ananassaft und der Milch vermischen, mit dem Curry nach Geschmack würzen.
Zwiebeln im Öl nach Geschmack kurz oder glasig anbraten, Fleisch hinzugeben, ebenfalls nach Geschmack anbraten, die Karotten, Äpfel und Ananasstückchen hinzugeben, mit der Bananen-Ananassaft-Milch-Mischung ablöschen, salzen, pfeffern, etwas schmoren lassen
später den Reis einrühren oder mit dem Gericht getrennt servieren.