Zutaten

200 g Mehl
50 ml Pflanzenöl
1 Prise(n) Salz
200 g Blattspinat
20 g Butter
2 TL Garam masala
1 Stück(e) Langpfeffer, Pippali-
1/2 TL Kreuzkümmel
500 ml Öl, (Frittieröl)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Pflanzenöl, Salz und 100 ml. Wasser unter kräftigem Kneten zu einem Teig verarbeiten. Diesen unter einem feuchten Tuch ruhen lassen. Den Blattspinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken und fein schneiden. Anschließend in einer Pfanne mit dem zerstoßenen Pippali, dem Garam masala und dem Kreuzkümmel drei bis vier Minuten trocken dünsten. Nun den Spinat in den Teig einarbeiten.

Aus der Masse kleine Bällchen formen und in heißem Öl 15 bis 20 Minuten frittieren.

Bevorzugt kalt mit asiatischen Saucen und Dips servieren.