Zutaten

  Putenfleisch, 2 Putenoberkeulen à 500g
  Salz
  Pfeffer, weißer aus der Mühle
40 g Butterschmalz
500 ml Malzbier
500 g Kartoffel(n), sehr kleine
500 g Schalotte(n) oder Perlzwiebeln
200 ml Hühnerbrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Keulen waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem Bräter im Butterschmalz rundherum anbraten. Mit etwas Bier begießen und für 45 Minuten in den 175 Grad heißen Ofen (Gas: Stufe 2) schieben; dabei öfters mit Bratfond und eventuell noch etwas Bier beschöpfen.
Kartoffeln und Zwiebeln schälen, nach den 45 Minuten zu den Keulen geben (die Flüssigkeit sollte eingekocht sein) und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Brühe ablöschen. Die Keulen unter weiterem Beschöpfen in 45 Minuten fertig garen. In den letzen 10 Minuten mit dem übrigen Bier begießen, Temperatur auf 225 Grad (Gas: Stufe 4) erhöhen und die Keule unter Beschöpfen glacieren. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Vom Knochen lösen, aufschneiden und mit dem Gemüse servieren.