Karibische Kokosmarmelade

ein bisschen Urlaub am Frühstückstisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Kokosnuss, oder 2 kleine
200 g Fruchtzucker
Vanilleschote(n), ausgekratzt
Limette(n), (den Saft und -abrieb)
1/2 TL Zimtpulver
1 Msp. Muskat, gerieben
1 Schuss Rum
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kokosnuss aufschlagen und das Kokosfleisch herauslösen. Die dünne braune Haut mit einem Gemüseschäler entfernen. Das Kokosfleisch im Mixer pürieren.

Das Kokospüree mit 50 cl Wasser, der gespaltenen Vanilleschote, Zucker, der geriebenen Zitronenschale, Zimt und Muskatnuss aufkochen.

Ungefähr 30 Min kochen lassen, zum Schluss den Rum dazugeben und dann in sterile Twist-off-Gläser abfüllen.

Kommentare anderer Nutzer


barbapapas

08.11.2011 07:18 Uhr

Yummy!!!
Die Zusammenstellung der Zutaten ist ganz wunderbar, allerdings habe ich das Rezept ein bisschen verändert: Da ich grundsätzlich schlechte Kokosnüsse kaufe, habe ich ca. 150g Kokosflocken genommen. Rest nach Anweisung, Vanilleschote ausgekratzt und mitgekocht und nach ca 30 min alles schön durchpüriert. Rum rein, ein wenig aufkochen lassen (dann verflieht die Alkohol Note besser) DAS SCHMECKT SOOO LECKER!!!!
Jetzt gibt es überall Kokosmarmelade drauf !!!
Beim nächsten mal werde ich Gelierzucker nehmen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de